Das Hackesche Quartier Berlin (HQB) ist eines der
attraktivsten Neubauensembles im Herzen der Bundeshauptstadt. Selten ergibt sich die Gelegenheit, eine vergleichbar hochwertige, moderne und nahezu voll vermietete Immobilie inmitten von Berlin-Mitte zu erwerben.

L18

German Lidl Portfolio

fu unterstützte BFIN beim Verkauf eines Portfolios aus 18 LIDL Discountern auf dem Weg eines Asset Deals. Das zu diesem Zwecke entwickelte Investor Memorandum beinhaltete, unter anderem, auch eine detaillierte Übersicht des Prozesses. Die Grundfarben der Gestaltung nahmen die prominenten Corporate Colors dieses nach Anzahl der Filialen größten Discounter-Konzerns der Welt auf.

Mit den Lidl-Farben wurden Elemente, Grafiken, Infografiken und Ikons entwickelt, die die Interessenten durch das Memorandum geleiteten. Sie stellten immer wieder neu den Markenbezug her, was schon aufgrund des Umfangs des Portfolios geboten war. Bereits auf dem Titel wurde das Lidl-Logo präsentiert, allerdings ohne den Markennamen. Die starke Botschaft: eine herausragende Marke wie Lidl ist auch in der vereinfachenden Stilisierung sofort wiedererkennbar. Den gleichen Ansatz verfolgte auch der Portfolio-Name: L18. Er schuf eine Klammer. Ein großes Portfolio wurde so zu einem einzigen, sehr attraktiven Angebot an die Investoren zusammengefasst.

Design
Print
Branding

Logo

Investment Memorandum

Portfolio

Salespräsentation

Weitere herausragende Projekte entdecken